VERMIETET



Auszug aus der Liste der Baudenkmäler in Schwabing:
Symmetrische, zusammenhängende Villenreihe, nordische Renaissance, reich gegliedert, Rohbackstein mit Putzgliederungen, Balkonen, Giebel- und Turmrisaliten, nach Gesamtplan von 1884 von Josef Vasek.

bestlage
lebensqualität
für höchste Ansprüche

Lage
 

Schwabing war zu jeder Zeit attraktiv. Ein Magnet, der weltweit Kunst und Kultur anzieht und schon in den Zeiten des Simplicissimus und der Kulturzeitschrift die Jugend der liberalste Ort Deutschlands war. Die Freude am „leben und leben lassen“ machte Schwabing später zusätzlich zum Mode-Viertel für die legendäre Münchner Schickeria. Heute ist Schwabing gemütlich, urban, weltstädtisch, unabhängig, leicht exaltiert, aber immer stilvoll und gepflegt. Genießer sind hier zu Hause. Mittendrin liegt der Kaiserplatz mit der wunderschönen St. Ursula Kirche, von August Thiersch geplant und 1897 eingeweiht. Hier ist Bestes Schwabing. Und hier ist alles nah. Englischer Garten, Leopoldstraße, Kurfürstenplatz, Elisabethplatz, die Pinakotheken, die Uni oder die Münchner Freiheit. Zu Fuß. Mit dem Rad. Alle Wege führen von hier aus mitten durchs Leben.
 

Objekt
 

 

In absoluter Bestlage Schwabings wurde in den 1880er Jahren eine zusammenhängende Villenreihe im Stil der „nordischen Renaissance“ errichtet. Eines der beiden Reiheneckhäuser wurde im Jahr 2017 mit maximalem Planungs- und Ausführungsaufwand saniert. In den Wohnungen wurde der aufwändige Stil des Baujahres erhalten, zum Beispiel durch Verlegung eines außergewöhnlich hochwertigen Eichenfischgrät-Parketts, hochklassige Stuckarbeiten und Einbau von denkmalgerechten Holz-Sprossenfenstern sowie Holz-Kassettentüren.

 

 

 

Kongenial wurden als gestalterischer Gegenpol die Einbauten wie Bäder und Einbauküchen in Design und Materialwahl konsequent minimalistisch geplant und ausgeführt. Großflächiges, monochromes Feinsteinzeug in purer, nahezu fugenloser Linienführung. Vola Armaturen in Chrom, bzw. im DG in Schwarz, treffen auf die klassische 1930er Schalter-Serie von Berker. Das Ergebnis ist so außergewöhnlich wie stimmig. Für eine perfekte Wohnqualität der Wohnungen ist gesorgt. Die Wohnung verfügt über schreinergefertigte Einbauschränke. Ein Aufzug verbindet alle Geschoße innen liegend. Ein außergewöhnliches Ambiente. Die Wohnung ist eine Dachgeschoßwohnung im besten Sinne. Der Dachstuhl wurde komplett noch oben geöffnet, somit ergeben sich sehr gute Raumhöhen, gepaart mit den freigelegten und wunderschön aufbereiteten Dachbalken. Im Sinne des Gesamtkonzeptes, „Altbau-Minimalismus“ wurden die modernen Schreinereinbauten bis unter die Dachhaut gezogen und ein echter, offener Kamin integriert. Eine unseinsehbare Dachterrasse mit ca. 10 qm in voller Südlage perfektioniert dieses beste Wohnungsschmuckstück. Ein TG-Stellplatz kann angemietet werden. Das Objekt ist derzeit noch bewohnt und kann nach Absprache besichtigt werden.

Sämtliche Bilder und graphische Darstellungen in diesem Exposé sind Eigentum der EBRO IMMOBILIEN GMBH und dürfen nicht durch bzw. an Dritte verwendet oder weitergegeben werden.
 

Grundriss als PDF

Schwabing

Expose anfordern

*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen das gewünschte Exposé nur dann sofort übersenden können, wenn Sie alle Pflichtfelder ausfüllen.