Konditionen

Wohnfläche: ca.  172 m2
Gesamtkaufpreis: EUR 4.550.000,-
inkl. 1 TG-Einzelstellplatz

 

COURTAGE
Für unsere Dienstleistung berechnen wir eine Courtage in Höhe von 3% des in dem notariellen Kaufvertrag ausgewiesenen Kaufpreises, zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer in der jeweiligen Höhe, derzeit insgesamt 3,48%. Die Courtage wird bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages fällig und ist vom Käufer an die Firma EBRO Immobilien GmbH zu zahlen.

Denkmalgeschützter Jugendstilaltbau
in bester Lage

Lage
 

Im Lehel zu wohnen bedeutet im Zentrum Münchens zu leben, auf urbanes Wohnen ebenso wenig verzichten zu müssen wie auf Spaziergänge und Radtouren an der Isar und im Englischen Garten. Optimaler Anschluss an alle öffentlichen Verkehrsmittel, die Dinge für den täglichen Bedarf direkt um die Ecke, Einkaufen auf dem Viktualienmarkt, Shopping in der Maximilianstraße, zu Fuß ins Theater und in die Oper - das sind einige der Annehmlichkeiten, die Wohnen im Lehel auszeichnen. Repräsentative Altbauten, sowie wenige, meist attraktive Neubauten bilden die Nachbarschaft. Die perfekte Innenstadtlage.
 

Objekt
 

Der von Martin Dülfer im Jahr 1893/94 erbaute, reich dekorierte, barockisierende Jugendstilaltbau gehört zu den schönsten Gebäuden der Liebigstraße. Der Architekt war für seine Theaterbauten berühmt und das spürt man auch in der zum Verkauf stehenden Atelierwohnung im 4. OG des Hauses. Zentrum der im Jahr 2014 aufwendig renovierten Wohnung ist ein ca. 55 m2 großer Raum mit einer Deckenhöhe von 5,6 Metern; ein ehemaliges Künstleratelier. Für diesen Raum wurden Sessel nach Maß gefertigt, die als Loungemöbel funktionieren, aber auch zum Essen bequem sind. Vorbild war das Hotel George V in Paris, wo man in der Hotelhalle an Loungemöbeln isst. Aus dem Atelierraum gelangt man über die 2014 neu gebaute Treppe auf eine Galerie.


 


 


 

Mit einem XL-Sofa, Schreibtisch und einem vom Schreiner gefertigten Einbauregal dient die Galerie bei derzeitiger Nutzung als Arbeitsplatz oder TV-Room.
Ebenfalls aus dem Atelierraum erreicht man über eine Doppeflügeltüre die Bibliothek. Hinter einem Teil der
Bibliotheksschränke befindet sich ein hoher Kleiderschrank, damit der Raum auch als Gästezimmer nutzbar ist. Die Wohnung hat zwei Bäder, ausgestattet mit nach Jugendstil-Mustern handgefertigten Kacheln, echtem französischem Stuck und Fussbodenheizung. Das Masterbad hat eine begehbare Dusche und eine freistehende Badewanne. Das Masterbad ist en Suite mit dem 27 m2 großen Schlafzimmer verbunden.
In der Küche wurden hellgraue Hochglanz-Lackschränke mit Eichenholzschränken kombiniert, Miele Einbaugeräte verwendet und ein Terracotta Boden mit Fussbodenheizung verlegt. Alle Wohnräume haben ein Langdielen-Parkett (Eiche, weiß geölt) mit Trittschalldämmung, Türen und Fenster sind mit Klinken und Griffen von Wilhelm Wagenfeld versehen. Lichtschalter und Steckdosen stammen aus der Berker Serie Glas.
Die Original-Wohnungstüre wurde unter Sicherheitsaspekten verstärkt. Die Wohnung hat eine Alarmanlage. Die gesamte Einrichtung, sowie Besteck und Geschirr können mit erworben werden, was einen kurzfristigen, unkomplizierten Einzug möglich machen würde. Küche, sowie alle Einbauschränke sind im Preis enthalten.

Sämtliche Bilder und graphische Darstellungen in diesem Exposé sind Eigentum der EBRO IMMOBILIEN GMBH und dürfen nicht durch bzw. an Dritte verwendet oder weitergegeben werden.

 

Lehel

Expose anfordern

*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen das gewünschte Exposé nur dann sofort übersenden können, wenn Sie alle Pflichtfelder ankreuzen.